Fruchtstück

#27.2 – Alpakawanderung und Vogelpark

Auch die nächsten Tage mussten natürlich mit Programm gefüllt werden. Ein wenig „sportliche“ Betätigung gab es morgens beim Fussballgolf, gleich in der Nähe vom Vogelpark Walsrode.

Am Nachmittag stand dann eine Wanderung mit Alpakas an.

Alpakas sind eine domestizierte Kamelform aus den Anden, die hauptsächlich wegen der Wolle gezüchtet werden.

Sie haben einen ruhigen und friedlichen Charakter. Alternativ könnte man es auch störrisch bezeichnen. Alpakas machen auf jeden Fall nur das, was sie möchten. Und das am liebsten in ihrer Herde.

Unterschiedliche Anbieter (z.B. Seelenheil-Alpakas) bieten nun kleine Wanderungen mit den Tieren an, wobei meistens jeder Teilnehmer ein Tier an die Hand bekommt.

Insgesamt dauert die Wanderung ca. zwei Stunden.

Von Zeit zu Zeit fängt ein Tier an, sich im Sand zu wälzen. Das muss dann natürlich von der ganzen Gruppe wiederholt werden.

Nachdem wir ca. 2/3 der Strecke hinter uns hatten, wandelte sich plötzlich das Bild. Bis dahin mussten die Menschen die Alpakas mit sanftem Druck zu der Wanderung zwingen. Dann aber wussten sie, dass es zurück zur Weide geht und die Alpakas waren kaum noch zu halten.

So eine Wanderung ist auf jeden Fall eine interessante Erfahrung.

Übernachtet haben wir auf dem Parkplatz vom Vogelpark Walsrode. Dort gibt es extra ausgezeichnete Parkreihen für Wohnmobile und Gespanne. Einige Plätze haben Landstrom. Eine Ver- und Entsorgung ist auch vorhanden.

Und eine nette Übersicht über die Feldmark ist inbegriffen.

Den nächsten Tag konnten wir gemütlich beginnen, denn der Vogelpark öffnet erst um 10:00 Uhr und vom Parkplatz sind es ja nur ein paar Meter bis zum Eingang. Leider war das Wetter nicht so richtig schön. Im Park selbst mussten wir uns ein paar Mal vor dem Regen in Unterstände flüchten.

Auf einem Rundweg kann man die unterschiedlichsten Vögel im Freigelände oder in Volieren anschauen.

Zweimal pro Tag gibt es eine beeindruckende Flugshow.

Zum Nachmittag kam dann doch noch die Sonne heraus.

Am Abend haben wir dann wieder unsere „weite“ Rückreise angetreten.

Alpakawanderung: https://www.seelenheil-alpakas.de
Vogelpark: https://www.weltvogelpark.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.