Fruchtstück

Verlegung Grauwasserablass

Schon seit Anbeginn ist uns der Ablass vom Grauwasser ein Dorn im Auge. Dieser liegt im hinteren Drittel vom Fahrzeug und ist dort ziemlich mittig montiert – also dort, wo auch der Grauwassertank hängt. Es gibt aber kein Rohr o.ä. welches zur Fahrzeugseite herausgeführt wird.

Leider gibt es viele Stellplätze auf denen der Grauwassereinlass leider nicht in Überfahrtechnik sondern am Rand als Rinnstein o.ä. realisiert ist. Diese kann man mit einem mittigen Ablass leider nicht erreichen. Auch die Möglichkeit einen Verlängerungsschlauch anzuschließen funktioniert nur, wenn man erst unter das Fahrzeug krabbelt.

Beheizter und isolierter Grauwassertank mit Ablass in Fahrzeugmitte

Die Idee war also geboren, hier eine Änderung herbeizuführen, ohne allerdings konstruktiv allzu viel zu verändern.

Dazu wurde zuerst die Abdeckung am Auslass entfernt. Darunter befand sich ein 90° Boden, der mit einem 1 1/2″ Gewinde ins Absperrventil geschraubt ist.

Nachdem dieser entfernt wurde, konnte die Ersatzkonstruktion montiert werden. Diese besteht im wesentlichen aus Abwasserrohren, die man in Küchen verwendet. Diese sind preiswert und hier gibt es auch 1 1/2″ Ausführungen.

Im nachfolgenden Bild sieht man sehr gut, wie das Rohr am Ventil verschraubt wurde. Als Ausgang aus dem Abwassertank wurde ein sowieso schon vorhandener Ausschnitt der Verkleidung genutzt.

Die Rohre wurden so befestigt, dass eine Demontage rückstandslos möglich ist.

Zum Schluss wurde die Ventilabdeckung am Tank wieder angeschraubt – nicht ohne den ursprünglichen Auslass nach unten mit einer kleinen Plastikplatte abzukleben, damit kein Dreck von unten dort hineinspritzen kann.

Jetzt ist zwar der Abfluss vom mittigen Fahrzeug an den Rand verlegt. Es gibt aber trotzdem Abläufe, die z.B. hinter einem Bordstein sind und die man auch mit dem verlegten Ablauf nicht erreichen kann. Aber auch das ist jetzt kein Problem mehr. Einfach unten gezeigtes flexibles Rohr auf das Ende aufstecken und schon ist der Grauwasserabfluss entsprechend verlängert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.